Das Gebiet zwischen den Gebirgen Mala Kapela und Lička Plješivica wurde von einer großen Dürreperiode heimgesucht. Das Ausmaß dieser Dürre war so groß, dass die Bevölkerung auch nur um den kleinsten Tropfen Wasser betete. Ihr Gebet wurde von der Schwarzen Königin erhöht, die aus ihrem Feenpalast vom Velebit herabstieg und versprach, Regen zu senden.
Sie erfüllte ihr Versprechen und starker Regen mit stürmischem Wind und starkem Gewitter fiel auf die Erde herab. Der Regen fiel so lange und so stark, dass sich entlang der Flussbetten Seen zu bilden begannen. Das erste dieser 16 Seen wurde Prošćansko (kroatisch „prositi“ = betteln) genannt und der Legende nach ist dieser Name Ausdruck der Dankbarkeit gegenüber der Schwarzen Königin, von der die lokale Bevölkerung den Regen „erbettelt“ hat.
Da der Regen nicht aufhörte, begann das Wasser in den See Galovac überzulaufen, sodass die Bevölkerung aus Angst vor der Flut wieder die Hilfe der Schwarzen Königin ersuchte. Der Wind beruhigte sich daraufhin, der Regen wurde schwächer und aus dem See Galovac überliefen zahlreiche Wasserfälle über, darunter auch der größte Plitvicer Wasserfall, Galovački buk, der 28 m hoch ist.

Plitvice – die Perle des Berglands Kroatiens

Auch wenn Sie nicht an Legenden, wie jener über die Schwarze Königin, glauben, so haben Sie sicherlich von den Legenden gehört, die von der atemberaubenden Schönheit von Plitvice zeugen.
Es handelt sich um den größten und meist besuchten Nationalpark in Kroatien. Die Plitvicer Seen sind nicht nur der älteste Nationalpark Kroatiens (seit dem 08.04.1949), sondern können sich auch mit einem Eintrag in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes rühmen, in die sie bereits im Jahre 1979 aufgenommen wurden.
In der Vergangenheit waren die Plitvicer Seen im Volke als „Vražji vrt“ (Teufelsgarten) bekannt. Auch wenn dies anfänglich etwas hart klingen mag, so stand dieser Name als Zeichen der Ehrfurcht, welche die lokale Bevölkerung gegenüber diesem natürlichen Karstphänomen empfand.
Der erste urkundliche Eintrag des Namens Plitivce datiert ins Jahr 1777, als der Pfarrer Dominik Vukasović aus dem nachbarlichen Ort Otočac ihn verwendete. Über die Herkunft des Begriffs waren sich die Historiker nie richtig einig, doch es dominieren zwei Theorien. Der ersten nach, stammt der Name vom Wort „pličina“, welches flache Becken bezeichnet und somit die Prozesse der Kalkablagerungen andeutet, die schließlich zu den Seebildungen führten. Die zweite Theorie stützt sich auf den Namen des Flusses Plitvice, der in die Plitvicer Seen einfließt und wonach auch der nahe gelegene Ort den Namen Plitvice erhalten hat.

plitvice
plitvice

Komplex von Seen, Wasserfällen, Flüsschen und Bächen

NAuf etwas weniger als 300 Quadratkilometern bewaldeten Gebiets Kroatiens befinden sich 16 benannte und einige kleinere, unbenannte, kaskadierte Seen. Auch wenn die Seen der attraktivste Teil des Parks sind, so nehmen Sie weniger als 1 % der Gesamtfläche ein. Auf diesem Gebiet dominiert eine dichte, grüne Vegetation, während der Park auch von Weiden bedeckt ist.

Die Seen sind in zwei Gruppen eingeteilt, Gornja („Obere“) und Donja („Untere“). Abgesehen davon, dass sie sich von der Höhe unterscheiden, sind sie auch auf verschiedene Weise entstanden. Die obere Seegruppe, in welcher die Seen Prošćansko, Galovac und der größte See Kozjak dominieren, entstanden auf den undurchlässigen Dolomiten. Die untere Seegruppe, wie die Seen Milanovac und Gavanovac, entstanden auf dem durchlässigen Kalksteinboden. Direkt neben den unteren Seen bildete sich auch die Schlucht des Flusses Korana, die weiter zu den Städten Slunj und Karlovac fließt.

Mehr als eine Million Besucher, die jedes Jahr diesen Nationalpark besichtigen, sind ein deutliches Zeichen für den Wert und die Rolle der Plitvicer Seen, aber auch ihrer Umgebung. Neben den Seen und Wasserfällen, die Sie innerhalb des Parks bestaunen können, bietet die Umgebung zahlreiche Inhalte, für all diejenigen, die auf der Suche sind nach frischer Luft, nach einer Flucht vom dem Großstadtgewimmel nach einer Pause von alltäglichen Pflichten und der Routine sowie nach einem Aktivurlaub im Herzen der grünsten Region Kroatiens.

Aktivurlaub

Nur selten bietet eine Region in Kroatien so viele Möglichkeiten für einen Aktivurlaub wie der Bergteil Kroatiens, vor allem die Region um die Plitvicer Seen. Dank der reichen Naturlandschaften und der Vielfalt an Pflanzen und Tierarten bieten die Plitvicer Seen zahlreiche Möglichkeiten zur Erkundung.
Fahrradliebhaber werden die Radwege genießen, die durch die Hänge von Plješivica oder des Plitvicer Tals führen. Entdecken Sie den Flusslauf des kleinen Flusses Matica und erkunden Sie die Überreste der mittelalterlichen Festungsstadt Mrsinj. Testen Sie Ihre Ausdauer auf der Radrennstrecke Adria Bike Marathon Plitvice. Die Region Plitvice kann sich mit mehr als 100 km markierten Radwegen rühmen, von denen sich der Großteil in der Gemeinde Rakovica befindet und der andere Teil in der Gemeinde Korenica.
Wenn Wandern oder Trekking (Laufen) Ihre Lieblingsbeschäftigungen sind, dann wird Sie die Region Plitvice nicht gleichgültig lassen. Sie können die bereits erwähnte mittelalterliche Festungsstadt Mrsinj durch einen 2,5 km langen Wanderweg erkunden und meistern, wofür Sie etwa eine Stunde und 20 Minuten benötigen werden. Sparen Sie Ihre Energie fürs Ende, denn die letzten 5 Minuten bergauf finden am steilsten Teil des Wegs statt.
Ein echter Aufstieg erwartet Sie auch innerhalb des Nationalparks, wo Sie auf einem Umweg, der die Gornja und Donja Seen verbindet etwa drei und halb Stunden lang klettern können. Dieser Wanderweg, der Bildungs-Erholungspfad Plitvica genannt wird, ist 9 km lang. Flussliebhaber werden den etwas einfacheren, 5 km langen Weg in Rakovica genießen, welcher durch die Schlucht des Flusses Korana von Drežnik Grad bis zum Ort Čatrnje verläuft.
Erfahrene Wanderer können sich in der Eroberung des Gipfels Gola Plješivica versuchen, einem Gipfel im nördlichsten Teil des Gebirgsmassivs von Lička Plješivica, der auch Teil des oberen Dinara-Gebirges ist. Der Weg ist etwa 13,6 km lang und kann im Durchschnitt in 5 Stunden überwunden werden. Am Ende des Aufstiegs erwartet Sie ein beeindruckender Ausblick auf einer Höhe von 1648 Metern.
Falls Sie sich doch für einen langen Spaziergang entscheiden, starten Sie auf dem Bildungs-Erholungspfad Čorkova uvala. Durch versteckte Teile des Nationalparks gelangen Sie zum Urwald aus Buchen und Tannenbäumen mit einer Fläche von 80 Hektar.
In dieser Gegend finden Sie alles – von Reitschulen über mehrstündige Ausflüge bis hin zu mehrtägigen Reittouren. Allen Besuchern des Nationalparks Plitvice und der Umgebung haben die Gelegenheit das Gebiet rund um die Flüsse Gacka und Lika, Krbavsko polje, den Naturpark Velebit und den Nationalpark Nord-Velebit auf dem Rücken eines Pferdes zu erkunden.

Adrenalinurlaub

Falls Sie auf der Suche sind nach einem „adrenaline rush“, dann probieren Sie die Zipline! In der Nähe des Nationalparks befinden sich sogar zwei davon! Innerhalb des Sport- und Erholungszentrums Bijeli vrh, an der westlichen Grenze des Nationalparks befindet sich die Zipline „Pazi medo“ („Vorsicht, Bär“). Diese bietet das einzigartige Erlebnis, die unberührte Natur zu betrachten, während Sie bis zu 120 km/h schnell fahren. Mit ihrer Länge von 1700 Metern ist diese Zipline die längste in Europa! Neben der Zipline bietet das Zentrum auch eine künstliche Kletterwand für Kinder und Erwachsene, Radwege sowie Disc-Golf – eine ungewöhnliche Kombination von Golf und Frisbee.
Der Adrenalinpark Plitvice befindet sich in Selišće Drežnički, 3 Kilometer vom Haupteingang des Nationalparks. Dessen Zipline ist 300 Meter lang und die Höchstgeschwindigkeit, die erreicht werden kann, beträgt 70 km/h. Bei der Abfahrt werden Sie den Blick auf die Schlucht des Flusses Korana genießen.

plitvice
rastoke

Nahegelegene Orte und Städte

Auch wenn die Plitvicer Seen an sich wunderschön sind, so gibt es in der Umgebung noch eine Menge Dinge zu bestaunen. Beginnen wir mit dem Flusslauf des Flusses Korana, der am Fuße der Plitvicer Seen entspringt und weiter in Richtung der Stadt Slunj fließt. Diese Stadt befindet sich auf der Hauptstraße, die zu den Plitvicer Seen führt und dann weiter zur Küste. Die Besonderheit und touristische Attraktion von Slunj basiert genau auf dem Fluss Korana. Hier finden zahlreiche Badende Zuflucht von den sommerlichen Hitzen, während eine Fahrt mit dem Kajak oder Kanu das Standardangebot dieser Stadt darstellt.
Vielleicht noch bekannter als Slunj ist ihre Vorstadtsiedlung Rastoke. Sie wird häufig auch „Plitvice in Klein“ genannt, aufgrund der zahlreichen Seen, Stromschnellen und Wasserfällen, die der Fluss Slunjčica beim Einfließen in die Korana bildet. Man kann sagen, dass Rastoke in der Vergangenheit ein wahres Wasserdorf war, das über zahlreiche Wassermühlen verfügte, von denen auch heute noch viele erhalten sind.

Erwähnenswert ist auch die Altstadt Drežnik, die sich unweit von Plitvice befindet. Die erste Erwähnung von Drežnik datiert aus dem 11. Jahrhundert und die wichtigste Rolle hatte sie in der Zeit der türkischen Eroberungen als Verteidigungsburg. Sie wurde mehrmals erobert und zerstört, was auch seine Spuren hinterließ, doch sie wurde erfolgreich saniert.
All diese Schönheiten und Sehenswürdigkeiten werden am besten mit einer hochwertigen Unterkunft erkundet, die Ihnen in den Pausen zwischen den Sportaktivitäten und Ausflügen die dringend notwendige Erholung gewährleistet. Alles, was Sie für einen Aktivurlaub im Herzen von Lika benötigen, finden Sie im Plitvice Holiday Resort!

Über uns

Wie auch bereits der Name unseres Resorts sagt, befinden wir uns in der Nähe des Nationalparks Plitvicer Seen, genauer gesagt 8 Kilometer vom Haupteingang. Aus Richtung Zagreb gelangen Sie in weniger als 2 Stunden zu uns über die Staatsstraßen E65/E71 und D1. Falls Sie aus Richtung Meer anreisen oder sich nach einem Urlaub bei uns dazu entschließen, diesen zu verlängern und noch ein wenig südlicher zu fahren, dann fahren Sie die bereits erwähnte Staatsstraße D1 weiter.
Neben den Plitvicer Seen, befindet sich in ein und halb Stunden Entfernung der Nationalpark Nord-Velebit und genauso lange müssen Sie fahren, um zum Nationalpark Paklenice zu gelangen. Das Plitvice Holiday Resort ist der perfekte Ausgangspunkt für eintägige Ausflüge zu einer der schönsten Naturschönheiten Kroatiens.

glamping

Das Resort selbst ist von unberührter Natur umgeben, ohne Industrie und Verschmutzung, die oft damit einhergehen. Die Flüsse, die durch diese Region fließen – Korana, Mrežnica und Slunjčica – haben auch gerade deshalb die Klarheit des Wassers erhalten. Zahlreiche speläologische Denkmäler, darunter die berühmten Höhlen von Barać und Matešić, werden Ihrem Aufenthalt bei uns eine besondere Note verleihen.
Damit unser Angebot an jeden Gast angepasst ist, bieten wir einige verschiedene Unterkunftstypen, Campingparzellen, Bungalows, Apartments, Zimmer, Mobilehomes, Indianerzelte, Baumhäuser oder Häuser am See – all dies finden Sie bei uns! Alles, was Sie tun müssen, ist Ihren Unterkunftstyp aus dem breiten Angebot des Plitvice Holiday Resorts.

kamping

Warum Campen?

Wenn Sie noch nie Campen waren, dann ist es höchste Zeit, dass Sie sich dafür entscheiden! Hier sind die Gründe warum:
• Campen hilft unserer biologischen Uhr wieder ins Gleichgewicht zu kommen, was erfolgreich Ihre Schlafprobleme und Spuren des alltäglichen Stresses beseitigen wird.
• Da Sie während Ihres Aktivurlaubs mehr Zeit an der Sonne verbringen werden, erhöhen Sie Ihre tägliche Vitamin-D-Zufuhr.
• Gleichzeitig steigern Sie mit einem Aktivurlaub Ihre körperliche Aktivität und tun Ihrem Körper etwas Gutes.
• Eine erhöhte körperliche Aktivität sowie der Aufenthalt in der Sonne und an der frischen Luft tragen zur Produktion des Glückshormons Serotonin bei. Ob Sie es glauben oder nicht – Campen macht uns glücklicher!

Besondere Aufmerksamkeit wird den Jüngsten geschenkt. Campen stellt für Kinder eine Reihe von Herausforderungen dar, denen sie nicht jeden Tag begegnen, wie zum Beispiel ein Zelt aufstellen oder der verantwortungsvolle Aufenthalt in der Natur. Sie werden die Pflanzen- und Tierwelt kennenlernen, einige der Verhaltensregeln in der Natur lernen und reich an zahlreichen Erfahrungen, welche nur diese Art von Unterkunft bieten kann, nach Hause zurückkehren.
Der Aufenthalt in der Natur ist perfekt für die Organisation eines Teambuildings. Versammeln Sie Ihre Kollegen und besuchen Sie das Plitvice Holiday Resort, wo Sie durch eine Reihe von Aktivitäten den Teamgeist stärken und die gegenseitige Kommunikation verbessern werden. Durch Teamarbeit bei den organisierten Aktivitäten und Entspannung in der Freizeit werden Sie noch ein noch besseres, effektiveres und produktiveres Kollektiv, was auch Firmen, die ihr Teambuilding bei uns organisiert haben, bestätigen können: IKEA Kroatien, HT, Tele2, Rotoplast, Nielsen, Maistra, Orbico, Kraš, Coca-cola und viele andere.

Campen

NUnsere Campingparzellen sind mit Stromanschlüssen ausgestattet und ein Teil auch mit Wasseranschlüssen. Zur Verfügung stehen Ihnen auch gemeinsame Sanitäranlagen, Waschmaschinen, Wäschetrockner, Bügeleisen und Bügelbretter. Die hohen Temperaturen im Sommer werden Ihnen keine Probleme bereiten, dank des dichten Waldes, der unsere Parzellen umgibt. Fotos und Videos können Sie mit Ihren Freunden teilen, da es kostenloses Wi-Fi im gesamten Resort gibt.
Neben den Campingparzellen gibt es auch modern eingerichtete Apartments und Zimmer. Die Apartments sind mit Klimaanlage, Geschirrspülmaschine, Backofen sowie LCD-Fernseher ausgestattet. Im Badezimmer befindet sich Fußbodenheizung. Das Apartment ist für 5 Personen geeignet.
16 Doppelzimmer sind die ideale Lösung für Gäste, die Hotelunterkunft bevorzugen. Neben der Standardunterkunft auf bed&breakfast-Basis können Sie auch die Option mit Halb- oder Vollpension wählen. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes WC und Sat-TV, damit der Aufenthalt bei uns umso angenehmer ist. Frühstück, Mittag- und Abendessen bereiten wir für Sie in unserem Restaurant vor.

Glamping

Haben Sie schonmal von dieser „Extrastufe“ in der Campingwelt gehört? Der Begriff glamping ist aus der Kombination der englischen Wörter glamorous und camping entstanden und steht für Campen mit luxuriöser Unterkunft als beim traditionellen Campen. Stellen Sie sich einen Aufenthalt in der Natur vor mit all dem Komfort, den Sie von zu Hause gewohnt sind – genau das ist Glamping!
Wenn Sie gerne campen, Ihnen aber gleichzeitig der Komfort Ihres Bettes und der ausgestatteten Küche fehlen oder Sie zum ersten Mal Campen möchten und sich nicht sicher sind, dass der klassische Zugang die richtige Wahl für Sie ist, dann ist Glamping genau das Richtige für Sie. Vergessen Sie die Furcht vor Kälte, starkem Wind oder unerträglicher Hitze, oder davor, Sanitäranlagen mit anderen Gästen zu teilen oder sich an die Lebensbedingungen auf engem Raum anzupassen. Genießen Sie den vollen Komfort, während Ihnen gleichzeitig alle Vorteile der Natur im Plitivce Holiday Resort auch weiterhin zur Verfügung stehen.

Häuser am See

Liebhaber von Klassik, die wir als Kinder in Filmen und Serien verfolgt haben, werden sicher unsere Häuser am See genießen. Das Ferienhaus am See, für zwei Personen geeignet, ist perfekt für eine romantische Flucht in die Natur. Das Aufwachen am Morgen prägt der Geruch der umliegenden Wälder, während Sie auf der Terrasse Ihres Häuschens den ersten morgendlichen Kaffee genießen und den Blick auf den See direkt vor Ihnen genießen. Die Häuser am See sind eine perfekte Urlaubsoase versteckt im Schatten der umliegenden Bäume. Lassen Sie den Alltag hinter sich und verbinden Sie sich mit der Natur, die Sie bereits direkt vor der Haustür Ihres Hauses am See erwartet!

glamping kućica na jezeru

Baumhäuser

Für all diejenigen, die auf der Suche sind nach einzigartigen Erlebnissen haben wir etwas wahrhaft Besonderes vorbereitet. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie den Blick vom Fenster Ihres Baumhauses! Ein Baumhaus ist ein wahrer Kindertraum, der bei uns Wirklichkeit wird. Nutzen Sie den Urlaub um Erinnerungen aus der Vergangenheit wieder aufleben zu lassen, als Sie selbst ein Baumhaus bauten oder zumindest von einem eigenen Baumhaus träumten.
Die Baumhäuser sind so eingerichtet, dass Sie Ihnen alles bieten, was Sie benötigen, aber ohne unnötige Dinge, die das Naturerlebnis um Sie herum trüben könnten und sind die perfekte Kombination von Klassischem und Moderne. Egal ob Sie für ein romantisches Wochenende mit Ihrem Partner, Ihren Freunden oder zum Familienurlaub mit Kindern kommen, der Aufenthalt im Baumhaus ist eine Erinnerung für ein Leben lang. Hoch oben in den Baumgipfeln können bis zu vier Erwachsene und ein Kind untergebracht werden und das ohne Angst, vor dem Badezimmer warten zu müssen, denn jedes unserer Baumhäuser hat zwei davon! In den Pausen zwischen den Aktivitäten entspannen Sie und surfen Sie im Internet auf der Terrasse Ihres Baumhauses.

Mobilehomes

Erfrischungen finden Sie immer an unserem Pool und am nächsten sind diejenigen, die sich für eine Unterkunft in unseren Mobilehomes direkt am Pool entscheiden! Die Mobilehomes sind luxuriös eingerichtet und bieten Unterkunft für bis zu vier Erwachsene und zwei Kinder. Die Terrasse mit Sitzgarnitur ist perfekt zum Sonnenbaden und zum Kaffee oder Bier trinken nach dem Schwimmen.

glamping kućica na bazenu
glamping tipi šatori

Indianerdorf

AWenn Sie der Natur so nah wie möglich sein möchten, mit ihr eins werden möchten und mit allen Sinnen in den Gerüchen und Geräuschen der Natur in Lika genießen, dann probieren Sie die Unterkunft in den Tipi-Zelten (eng. teepee tent) in unserem Indianerdorf!
Obwohl das Tipi-Zelt für jedes Alter interessant ist, wird es doch besonders die Jüngsten erfreuen. Die Tipi-Zelte sind bereits seit einiger Zeit ein echter Trend unter Kindern und bieten stundenlang fantasievoller Spiele für Ihre Kleinsten. Ein Ambiente wie in einem richtigen Indianerdorf bietet die beste Atmosphäre, egal ob auf einem Schulausflug, Teambuilding, Treffen mit Freunden oder Urlaub mit dem Partner. Jeder Zelttyp besteht aus Innen – und Außenmantel, die voneinander getrennt sind, damit der Luftstrom dazwischen eine Wärmeisolierung erzeugt. Sie sind fest montiert, sodass Sie sich nicht um Sicherheit sorgen müssen – Wind und Regen stellen keine Bedrohung für Ihren Urlaub im Tipi-Zelt dar!
Jedes Zelt kann bis zu 4 Personen beherbergen und beinhaltet 4 Kleiderkisten und einen Tisch für gemeinsames Zusammensitzen. Die gemeinsame Sanitäranlage befindet sich in der Nähe des Zeltes. Damit das Einswerden mit der Natur trotzdem an das 21. Jahrhundert angepasst ist, steht kostenloses Wi-Fi zur Verfügung.

Wenn Sie dem Großstadtrummel mit einem Urlaub für Leib und Seele, welchen nur Lika bietet, eintauchen möchten, kontaktieren Sie uns und reservieren Sie Ihre Parzelle, Ihr Haus oder Apartment. Das Personal des Plitvice Holiday Resorts wartet auf Sie!